direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Infraleichtbeton

 

Infraleichtbeton ist ein Hochleistungsbeton, der aufgrund seiner geringen Rohdichte als tragende Wärmedämmung dauerhafte, nachhaltige und ansprechende Sichtbetonbauten verspricht. Monolithische Tragwerke aus Sichtbeton können somit ökonomische, ökologische und soziokulturelle Anforderungen erfüllen.

Inhalt der aktuellen Forschung ist es einerseits Bemessungsgrundlagen durch theoretische und experimentelle Untersuchungen zu schaffen und andererseits konstruktive Lösungen für die praktische Umsetzung zu finden.

Weitere Informationen in kürze unter: www.infraleichtbeton.de

Projektbearbeiter

Wissenschaftliche Mitarbeiter

  • Dr.-Ing. Alex Hückler
  • Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Claudia Lösch
  • Arno Richter M.Sc.

Forschungsschwerpunkte

  • Materialgerechtes Entwerfen
  • Baukonstruktive Details
  • Trag- und Verformungsverhalten von Bauteilen aus Infraleichtbeton
  • Betontechnologie

Förderung / Drittmittel

    • Trag- und Verformungsverhalten von biegebeanspruchten Bauteilen aus Infraleichtbeton (DFG, 2014 - 2016)
    • INBIG - Infraleichtbeton im Geschoßwohnungsbau (ZukunftBau, 2014 - 2016)
    • C³-B4-InfraLight – Multifunktionale Bauteile aus Carbonbeton (BMBF, 2015 - 2016)
    • MultiLC - Multifunktionale Leichtbetonbauteile mit inhomogenen Eigenschaften (BMBF, 2016 - 2018)
    • ILVO - Vorfabrikation von Fertigteilen aus Infraleichtbeton (DBU, 2018 - 2020)

      Publikationen und Literatur

      • Hückler, A.; Schlaich, M.: Zur Biegung von Infraleichtbetonbauteilen - Werkstoff-, Verbund-, Trag- und Verformungsverhalten. In: Beton- und Stahlbetonbau 112 (2017), Nr. 5, S. 282–292
      • Schlaich, M.; Hückler, A.; Lösch, C: Infra-Light Weight Concrete - A monolythic building skin. In: Auer, Thomas; Knaak, Ulrich; Schneider, Jens (Hrsg.): Proceedings of Powerskin Conference. Delft : TU Delft Open, 2017, S. 293–304
      • Hückler, A.: Trag- und Verformungsverhalten von biegebeanspruchten Bauteilen aus Infraleichtbeton (ILC). Dissertation. 1. Auflage. Göttingen : Sierke Verlag, 2016
      • Lösch, C; Rieseberg, P.; Schlaich, M.; Leibinger, R.; Ballestrem, M.: Infra-Lightweight Concrete in Multi-Story Residential Buildings. In: Economic Forum (Hrsg.): 10th Conference on Advanced Building Skins : 3-4 November 2015, Bern, Switzerland, S. 932–941
      • Hückler, A.; Lösch, C; Schlaich, M.: Infraleichtbeton – Forschung für die Anwendung, in: GAT (Graz Architektur Täglich), Schwerpunkt Monolithisch Bauen, Nachrichten Dossier, November 2015.
      • Hückler, A.; Schlaich, M.: Bond and deformation behavior of reinforced infra-lightweight concrete (ILC), in: Concrete – Innovation and Design, fib Symposium, Kopenhagen Mai 18-20, 2015, S. 116-117.
      • Schlaich, M; Lösch, C; Hückler, A.: Infraleichtbeton – Stand 2015, Holschemacher (Hrsg.): Betonbauwerke für die Zukunft, Beuth Verlag, Berlin 2015, S. 93-104, ISBN 978-3-410-25397-6.
      • Schlaich, M.; Hückler, A.: Infraleichtbeton, in Prof. M. von Ballestrem und K. N. Grüne – Ruinen, S. 62-67, epuli GmbH Verlag 2014, ISBN 978-3-7375-000-5.
      • Cassinello, P.; Hückler, A.; Schlaich, M.: Evolution of Lightweight Concrete, Eduardo Torroja 1949. Strategy to industrialise housing in post-world war II, Fundación Eduardo Torroja, Fundación Juanelo Turriano, S. 341-352, Dayton S.A. Madrid 2013, ISBN 978‑84‑941820‑0‑6.
      • Hückler, A.; Schlaich, M.: Diese Außenwand kann Multitasking LowTech Konstruktionen mit Infraleichtbeton, DBZ Deutsche BauZeitschrift, 61. Jahrgang, Heft 2, S. 84-86, Bauverlag BV GmbH 2013, ISSN 0011-4782.
      • Schlaich, M.; Hückler, A.: Infraleichtbeton 2.0, Beton- und Stahlbetonbau, 107. Jahrgang, Heft 11, S. 757-766, Ernst & Sohn 2012, ISSN 0005-9900.
      • Schlaich, M.; Meggers, F.; Leibundgut, H.; Kennedy, S.; Qin, M.; Sobek, W.; Shukuya, M.: Reduce CO2 from buildings with technology to zero emissions, Sustainability Cities and Society, Heft 2/2012, S. 29-36, Doi 10.1016/j.scs.2011.10.001.
      • El Zareef, M.; Schlaich, M.: Bond behaviour between GFR bars and infra-lightweight concrete, International fib Symposium 2008, Amsterdam, Tailor Made Concrete Structures, New Solutions for our Society, S. 161, Taylor & Francis Group, London, UK, 2008, ISBN 13, 978‑0‑415-47535-8.
      • Schlaich, M.; El Zareef, M.: Infra-Lightweight concrete, International fib Symposium 2008, Amsterdam, Tailor Made Concrete Structures, New Solutions for our Society, S. 159, Taylor & Francis Group, London, UK, 2008, ISBN 13, 978-0-415-47535-8.
      • Schlaich, M.; El Zareef, M.: Infraleichtbeton, Beton- und Stahlbetonbau, 103. Jahrgang, Heft 3, S. 175-182, Ernst & Sohn 2008, ISSN 0005-9900.
      • Schlaich, M.; Hillemeier, B.; Schubert K.: Infraleichtbeton – Potential für den Sichtbetonbau?, Konferenzband, 51. BetonTage Neu-Ulm, Februar 2007.

      Zusatzinformationen / Extras

      Direktzugang

      Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe